LAE 2017
Gute journalistische Arbeit wird belohnt.

Die Süddeutsche Zeitung auf Platz 1 unter den überregionalen Qualitätszeitungen.

 

Mit 15 % Reichweite erreicht die Süddeutsche Zeitung erneut ein Spitzenergebnis bei der Leseranalyse Entscheidungsträger 2017 und bestätigt damit die klare Nummer 1-Position unter den überregionalen Qualitätszeitungen. Damit setzt die Süddeutsche Zeitung mit einem Plus von 8 % im Vergleich zum Vorjahr ihre Erfolgsgeschichte fort.

443.000 aller Top-Entscheider Deutschlands vertrauen dem Qualitätsjournalismus der Süddeutschen Zeitung. Noch nie haben so viele Entscheider in Wirtschaft und Verwaltung die Süddeutsche Zeitung gelesen.

Die medialen Leistungswerte inklusive der Kanäle Online (www-Angebote) und Mobile (Smartphone und Tablet) zeigen ein ebenso starkes Ergebnis: Mit 854.000 Lesern* erreicht die Süddeutsche Zeitung 28,9 % aller Entscheider.

 

Quelle: Leseranalyse Entscheidungsträger (LAE 2017), Grundgesamtheit Entscheidungsträger in Deutschland: 2.951.000 *print=LpA (Leser pro Ausgabe), online= NpW (Nutzer pro Woche), mobile/App= NpW (Nutzer pro Woche)

Ihr Ansprechpartner

Süddeutsche Zeitung

Telefon: +49 (0) 89 / 21 83 - 43 3
E-Mail: marken-anzeigen@sz.de

LAE-Ergebnis

Das vollständige PDF zum LAE-Ergebnis 2017.